Gemeinsam für das Ruwertal
Gemeinsam für das Ruwertal

Wir haben Wort gehalten!  Die SPD in Mertesdorf und Kasel hat sich für SIE eingesetzt!

Die damalige Stellungnahme der SPD Fraktionen in den Gemeinderäten Kasel und Mertesdorf zur möglichen Schließung des Grundschulstandortes Mertesdorf/Kasel nochmals zur Erinnerung.

Die Fraktionen der SPD in den Gemeinderäten Kasel und Mertesdorf haben die aktuelle Diskussion zur Schulentwicklung in der Verbandsgemeinde Ruwer aufmerksam verfolgt.

 

Zahlreiche Vertreter der Fraktionen aus beiden Orten konnten vor Ort die Standortdiskussion vom 03.06.2015 in Mertesdorf mit Herrn Verbandsbürgermeister Busch verfolgen und haben die Argumente zur Schließung des Schulstandortes Kasel/Mertesdorf demonstrativ und widerwillig angehört und Ihre Bedenken und Einwände vorgetragen.

 

Wir, die Ratsmitglieder der SPD kommen allerdings zu einer anderen Betrachtung was die Schulentwicklung in unseren Heimatgemeinden angeht! Wir sind gegen die Schließung der Grundschule, dies galt vor der Kommunalwahl 2014 und das gilt auch heute nach der Wahl! Seit Jahren werden dem Schulstandort schlechte Schülerzahlen prophezeit. Entgegen dieser Prognose ist die Entwicklung der Schülerzahlen positiv! Nicht zuletzt wegen des guten Angebotes der flexiblen Schülerbetreuung bis 16:00 Uhr. Dieses Angebot wird auch von Schülerinnen und Schüler der Nachbargemeinden, die nicht in die Ganztagsschule gehen wollen geschätzt und in Anspruch genommen. Darf man das ignorieren?

 

Auch die Kurzfristigkeit der Entscheidung ist nicht nachvollziehbar! Eine wirkliche Konzeption die alle Beteiligten transparent mit einbezieht ist nicht zu erkennen und indiskutabel. Beide Gemeinden haben in den letzten Jahren erfolgreich Neubaugebiete geschaffen oder werden weitere ausweisen. Neubaugebiete, die junge Familien attraktiv finden und wegen der guten Infrastruktur als ein Vorteil für ihr neues Zuhause sehen. Wir stehen zu „kleine Füße, kurze Wege“, dies gilt von der Kindertagesstätte bis zur 4. Klasse in der Grundschule bei uns vor Ort.

 

Die Grundschule ist für beide Ortschaften noch mehr, sie ist kultureller Bestandteil in unseremGemeindeleben. Ein Treffpunkt der Kinder und Eltern. Man lernt sich kennen, Freundschaften werden geschlossen. Begegnungsstätte und Schmelztiegel der Integration der Neubürger. Dörfliche und kirchliche Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Grundschule gestaltet. Die örtlichen Vereine sind durch Arbeitsgruppen oder Kooperationen ins Schulleben involviert. Die Grundschule ist ein Knotenpunkt des örtlichen Gemeindelebens. Die Schule trägt zu einer guten Entwicklung der Gemeinden Kasel und Mertesdorf bei. Wir wollen, dass es so bleibt. Kann die VG sich solch ein Akt der Nichtbeachtung der Solidarität leisten?

 

Die Verbandsgemeinde Ruwer als Träger der Grundschulen ist politisch und organisatorisch für deren Entwicklung zuständig. Die Kosten werden in der Solidargemeinschaft aller Orte der VG Ruwer getragen. Die Höhe der Beteiligung an den Kosten ist durch die VG-Umlage festgelegt. An beiden Schulen sind keine Investitionen in den kommenden 10 Jahren geplant. Finanzen? Pädagogik? Warum?

 

Als Mitglieder in den Gemeinderäten können wir nur an die Vernunft der Verantwortlichen in VG Ruwer appellieren von einer Schließung der Grundschule(n) abzusehen. Eine Resolution der Gemeinderäte würde dies unterstreichen.

 

Über alle möglichen Grenzen von Partei oder Wählergemeinschaften hinweg, hier geht es um unsere Heimatgemeinden, um unsere Dörfer.

 

Tag der Entscheidung

 

Am 24. Juni entscheidet der Verbandsgemeinderat in einer öffentlichen Sitzung über den Vorschlag der Verwaltung die Schulstandorte zu schließen. Besuchen Sie die Sitzung und zeigen Sie somit Ihre Unterstützung zum Erhalt der Grundschule Mertesdorf/Kasel und gegen den Aktionismus ohne Konzept und Alternativen.

 

Wir appellieren an alle Fraktionen im VG-Rat sich solidarisch mit den Schulkindern, den Eltern, den Gemeinden Kasel und Mertesdorf zu zeigen.

 

Wir fordern die Ratsmitglieder aller Fraktionen im Verbandsgemeinderat auf mit NEIN gegen eine Schließung und einem klaren JA zum Erhalt der Grundschule Mertesdorf/Kasel zu votieren.

 

  SPD OV Unteres Ruwertal

ortsverein@spd-unteres-ruwertal.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Ortsverein Unteres Ruwertal